Galgen Reloaded Team Cup 2016

Mannschaften statt. Die vielen Zuschauer konnten festellen dass das Niveau auch in dieser

Kategorie sehr hoch war. In jeder der drei Gruppen mit je vier Mannschaften wurde um jeden

Punkt gekämpft, denn es kamen nur der Erste und Zweite in die nächste Runde. Bei der

zweiten Gruppenfase (zwei Gruppen à 3 Mannschaften) wurden dann die Finalgegner

gesucht. Die Black Otter Darter aus Gossau und die Tricolori aus Kloten belegten in ihren

Gruppen den 1. Platz. Tricolori wurde dann

gewann dieses Turnier vor den Black Otter Darters. Im Spiel um Platz 3 und 4 gewann

Crazy Otter aus Gossau verdient gegen das Heimteam Galgen Reloaded.

Der erste Teil war geschaft und man konnte sich jetzt auf den Sonntag freuen, denn am

Sonntag spielten die Besten der Besten.

Am Sonntag 21. Februar dann der Einzug der Gladiatoren im E-Dart Sport. Leider

bekamen wir kurz vor dem Turnierstart noch eine Absage, so dass am Sonntag statt 12 nur

11 Mannschaften teilnahmen. Es war sehr spannend wie sich einige Favoriten zu Beginn

der ersten Gruppenfase schwer taten. Es blieb bis zum Schluss spannend und erst nach den

letzten Begegnungen wussten wir wer in die nächste Runde einziehen wird. In der zweiten

Gruppenfase (zwei Gruppen à 3 Mannschaften) war dann aber sehr schnell klar wer an

diesem Tag in den Final einziehen wird. Die Bullseye Darters von Neuhausen und die

Azzurri von Dietikon dominierten ihre Gegner und zogen verdient in den Final.

dann auch sehr ausgeglichen so dass es nach dem letztenSpiell 3:3 stand. Es musste ein

Sudden Death (best of Five) über den Turniersieger entscheiden. Wer jetzt Glaubte dass

dies eine eindeutige Sache wäre, wurde des Besseren belehrt. Es ging über die volle

Distanz. Mit etwas Glück konnten sich zum Schluss die Azzurri durchsetzen und das Turnier

gewinnen, auf den 2. Platz kamen die Bullseye Darter. Im Spiel um den 3. und 4. Patz,

gewannen das zusammengewürfelte Team, 5

Darkside of Golden Star von Schaffhausen.

Es war ein geniales Wochenende mit vielen tollen Mannschaften und super Fans. Es hat

richtig Spass gemacht und wird sicher auch im 2017 einen Platz in unserem Terminplaner

finden.

Zum Schluss möchten wir uns bei allen Gästen recht herzlich bedanken, denn ohne Euch

könnten wir nicht so einen Anlass durchführen.

Auch dem Personal die für unser Wohl gesorgt haben, Danke Danke.

Bis bald

Roger Flückiger und das Galgen Team


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Twitter Social Icon